Startseite
Info's über Giesskeramik
Produkte / Verkauf
Öffnungszeiten / Kontakt
Kinderanimation/Märkte
Presseberichte
Anfahrt
Impressum
   
 


Hier bekommen Sie einige Infos über ein Kunsthandwerk, in dem Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Auch sonst handwerklich eher unbegabte Menschen, können mit der richtigen Technik ungeahnte Fähigkeiten in sich entwickeln und haben mit der Zeit immer mehr Freude am malen.

Wir stellen  Roh- und Schrühware selber her.
Wir gießen nur mit weißbrennendem amerikanischen Ton.

Die Teile sind somit voll glasierfähig oder können mit Kaltmalfarben(z.B. Acryl) gestaltet werden (z.B. in Brush-Technik).

Gebrannt wird bei 1040Grad.

Die gegossenen Teile werden entgratet, die Strukturen im Bereich der Nähte gesäubert.

Der amerikanische Gießton braucht 1040 Grad Celsius, um sich für die weitere Bearbeitung genügend zu verdichten. 
 
Unsere bei 1040Grad gebrannte Keramikfiguren können problemlos wetterfest versiegelt werden.

 

Kleines Keramik Lexikon


Rohware = Rohling-greenware-ungebrannte Keramikobjekte

Schrühware =geschrüht - das gebrannte Tonobjekt

Patinieren = Patina- wird aufgetragen, um die Vertiefungen des Objektes zu betonen

Versiegeler = erhältlich in verschiedener Oberflächenoptik, wie Porzellan, seidenmatt, hochglanz, matt; streichfähig oder als Spray

Acrylfarben = Kaltmalfarben auf Acrylbasis

Drybrushing = Kaltmaltechnik